Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme unseres neuen Werks am Standort Leutkirch-Adrazhofen haben wir uns weitere ehrgeizige Ziele gesetzt – die Optimierung unserer Produktionsprozesse sowie die Umsetzung weiterer Investitionsprojekte. Darüber hinaus planen wir den Rückbau unseres alten Werks. Vor dem Hintergrund dieser spannenden Herausforderungen erweitern wir unser Project-Engineering-Team und suchen deswegen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen, fachlich kompetenten und menschlich überzeugenden

Projektleiter Engineering (m/w/i)

Schwerpunkt Prozesstechnik-Projekte mit mittlerem bis großem Investitionsvolumen

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Planung und Durchführung von Projekten zur Installation neuer und zur Optimierung bestehender Produktionsanlagen und Maschinen inklusive der Durchführung von Bedarfsanalysen und Machbarkeitsstudien sowie der Erstellung von Investitionsplänen
  • Verfahrenstechnische Auslegung und Spezifikation von Komponenten und Prozesslinien
  • Erstellung von Ausschreibungen, Einholen und Bewerten von Angeboten
  • Projektleitung inklusive der Begleitung von Inbetriebnahmen und Leistungstest sowie Übernahme einer Schnittstellenfunktion zu Anlagenbauern oder Einzelgewerken
  • Analyse und Modifikation bestehender Prozessabläufe in der Produktionsabteilung sowie Mitarbeit bei Qualitätsverbesserungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen
  • Konzeption und Umsetzung eines professionellen Hygienedesigns
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Produktion, Instandhaltung, Qualitätsmanagement und Entwicklung & Anwendungstechnik sowie deren Beratung hinsichtlich technischer Fragestellungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Lebensmittel-/Molkereitechnologie oder verfahrenstechnisches Ingenieursstudium mit Schwerpunkt Lebensmittel oder ein vergleichbarer Ausbildungshintergrund – z.B. als Molkereitechniker/-meister (m/w/i)
  • Idealerweise langjährige Erfahrung in der Bearbeitung von technischen Investitionsprojekten in der Lebensmittelindustrie, vorzugsweise in der Milchwirtschaft oder im Maschinen- und Anlagenbau für die Lebensmittelindustrie
  • Praxiserfahrung bei der Auslegung von Anlagen oder Prozesslinien
  • Anwenderkenntnisse in AutoCAD oder ähnlichen Systemen wünschenswert
  • Idealerweise Kenntnisse im technischen Handling von Trockenprodukten (z.B. Silotechnik, Absackanlagen) oder flüssigen Stoffen (z.B. Molkerei- oder Getränkeprozesstechnik) sowie zu hygienischen Anforderungen im Bereich der Produktion von Babynahrung
  • Methodenkompetenz und Praxiserfahrung im Projektmanagement
  • Teamfähigkeit, offene Grundeinstellung sowie Aufgeschlossenheit für innovative Ideen und Prozesse
  • Hohes Engagement und Durchhaltevermögen in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld
  • Selbstsichere Persönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse sowie Offenheit für andere Kulturkreise im internationalen Umfeld

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Jährliche Bonuszahlungen auf Basis einer definierten Zielvereinbarung
  • 30 Tage Urlaub
  • Arbeiten im Home-Office an vereinzelten Tagen möglich
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Zusätzliche Leistungen bei mehrjähriger Betriebszugehörigkeit (betriebliche Krankenzusatzversicherung, betriebliche Altersvorsorge)
  • Diverse Möglichkeiten der Gehaltsumwandlung (private Altersvorsorge, Dienstfahrrad etc.)
  • Breites Angebot zu betriebssportlichen Aktivitäten (z.B. Joggen, Wandern, Wakeboarden, Bouldern, Ski fahren)
  • Kostenfreies Obst, Mineralwasser und Kaffee am Arbeitsplatz
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Attraktive Möglichkeiten der Pausengestaltung (moderne Kantine, Pausenplatz im Freien, Tischtennisplatte und Tischkicker vorhanden)
  • Mittelständische Unternehmensstrukturen, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege sowie große Handlungsspielräume
  • Ein positives Betriebsklima auf Basis einer offenen und ehrlichen Unternehmenskultur sowie Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitsmittel sowie die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem der weltweit größten Investitionsprojekte in der Milchindustrie

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins, vorzugsweise als PDF-Dokument in elektronischer Form. Bitte beachten Sie, dass physisch eingereichte Bewerbungen von uns zunächst digitalisiert und anschließend die Originale vernichtet werden. Somit erhalten Sie Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlprozesses nicht wieder zurück.


MILEI GmbH
Kemptener Str. 91
88299 Leutkirch / Germany
Phone: +49 (0) 7561 85 0
Fax: +49 (0) 7561 85 182
E-Mail: karriere@milei.de


Direkter Ansprechpartner im Fachbereich:
Herr Gert Henke
Phone: +49 (0) 7561 85 601